Mikogo Ihren XING-Kontakten zeigen

Neue Infos im Auftragsvergabemonitor

Neue Auftragsvergaben im Auftragsvergabemonitor

Datum der Vergabe Ort der Ausführung Auftraggeber Auftragnehmer Auftragssumme
11.01.2019 91717 Wassertrüdingen Natur in Wassertrüdingen 2019 GmbH Details
11.01.2019 40227 Becker Landeshauptstadt Düsseldorf, Der Oberbürgermeister, Rechtsamt Details
27.12.2018 97084 Würzburg Bezirk Unterfranken Johannes Röll 472 911.25 EUR Details
14.12.2018 85774 Unterföhring Gemeinde Unterföhring Grossmann Bau GmbH & Co. KG 976 522.35 EUR Details
09.01.2019 50189 Elsdorf Stadt Elsdorf Franz Nüsing GmbH & Co. KG Details
07.01.2019 10623 Berlin Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Details
13.12.2018 76133 Karlsruhe Oberfinanzdirektion Karlsruhe – Landeszentrum für Datenverarbeitung (LZfD) Canon Deutschland GmbH 590 940.00 EUR Details
15.01.2019 66121 Saarbrücken Entsorgungsverband Saar Details
11.12.2018 10179 Berlin GFA Consulting Group GmbH (Generalbeauftragter für das BKP des BMEL) IAK Agrar Consulting GmbH 1 951 912.00 EUR Details
14.01.2019 10623 Berlin Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA), adesso AG 476 225.00 EUR Details

 

 

Stichwort:

 

 

Metallbau Innentüren u. Fensterelemente für Generalsanierung Mittelschule am Lodererplatz in Erding 49 % unter Kostenvoranschlag vergeben !


Wr der Kostenvoranschlag unrealistisch oder der Wettbewerb um diesen Auftrag so intensiv, denn 9 Bieter hatten Ihre Angebote für Metallbau Innentüren u. Fensterelemente für die Generalsanierung Mittelschule am Lodererplatz  in Erding abgegeben und das günstigste davon war mit 229 532.00 EUR um 49 % unter dem Kostenvoranschlag von 450 722.00 EUR . So wurde am 15.5.2018 die meko Metallbau Konstruktionen GmbH aus 06722 Droyßig OT Weißenborn mit der Ausführung beauftragt.

26.7.2018


Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Metallbau Innentüren u. Fensterelemente für Generalsanierung Mittelschule am Lodererplatz in Erding 49 % unter Kostenvoranschlag vergeben ! .

 

 

 

Neue Schließanlage für PTJ Markgrafenstr. 2, Rudi-Dutschke-Str. 18 in Berlin 28 % niedriger als die Kostenschätzung


Nur 2 Angebote waren eingegangen doch das günstigste davon war mit 229 774 € um 28,6 % unter dem Kostenvoranschlag von  322 000.00 EUR und so wurde eine umfangreiche Schließanlage für das PTJ in Berlin am  29.1.2018 an die Schmidt u. Meldau GmbH aus 50676 Köln beauftragt. Anzumerken ist, daß die Bekanntgabe dieser Vergabe spätestens am 1.März 2018 hätte erfolgen müssen !

24.7.2018


Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Neue Schließanlage für PTJ Markgrafenstr. 2, Rudi-Dutschke-Str. 18 in Berlin 28 % niedriger als die Kostenschätzung .

 

 

 

Raumlufttechnische Anlagen für Neubau FLZ Tunicastraße in Braunschweig 30 % über Kostenschätzung


Zwar lagen 5 Angebote vor, doch das günstigste davon war mit 950 488.01 EUR 30,7 % über dem Kostenvoranschlag von 727 310.92 EUR für  die Raumlufttechnische Anlagen nach DIN 18379 und Kältetechnische Anlagen nach DIN 18379 für den Neubau des FLZ Tunicastraße in Braunschweig . Die Vergabe erfolgte am 4.4.2018 an die En.plus GmbH aus 39106 Magdeburg .

23.7.2018


Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Raumlufttechnische Anlagen für Neubau FLZ Tunicastraße in Braunschweig 30 % über Kostenschätzung .

 

 

 

Metallbauarbeiten für Generalsanierung Schulzentrum Konz 1. BA 35 % teurer als kalkuliert !


518 892.00 EUR waren veranschlagt für die Metallbauarbeiten bei der Generalsanierung des Schulzentrums Konz 1. BA, doch von 3 vorliegenden Angeboten war jenes der Metallbau Klippel GmbH aus 54518 Binsfeld mit 699 798.00 EUR das günstigste, jedoch 34,9 % höher als der Kostenvoranschlag und wurde am 30.5.2018 vergeben.

23.7.2018


Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Metallbauarbeiten für Generalsanierung Schulzentrum Konz 1. BA 35 % teurer als kalkuliert !.

 

 

 

Instandsetzungsmaßnahme am Schiebetor 1 der Schleuse Brunsbüttel 41 % teurer als veranschlagt


Das wird teuer, denn die Instandsetzungsmaßnahme am Schiebetor 1 der Schleuse in Brunsbüttel waren mit 6 800 000.00 EUR versnschlagt, doch die Submission erbrachte bei 2 Angeboten eine massive Kostensteigerung von  41 % für das günstigste Angebot, welches am 17.5.2018 an die Nobiskrug GmbH in 24768 Rendsburg für 9 595 691.80 EUR vergeben wurde.

20.7.2018


Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Instandsetzungsmaßnahme am Schiebetor 1 der Schleuse Brunsbüttel 41 % teurer als veranschlagt.

 

 

 

Zimmerarbeiten der Sekundarschule Lüdinghausen 43 % unter Kostenvoranschlag vergeben


Ein erfreuliches Ergebnis brachte die Ausschreibung der Zimmerarbeiten für die Umstrukturierung der Sekundarschule in Lüdinghausen, denn statt der veranschlagten 260 000.00 EUR war das günstigste von 3 Angeboten mit 146 303.38 EUR um 43,7 % billiger und so wurde am 24.4.2018 die Terhalle Holzbau GmbH aus 48683 Ahaus beauftragt.

20.7.2018


Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Zimmerarbeiten der Sekundarschule Lüdinghausen 43 % unter Kostenvoranschlag vergeben.

 

 

 

Kostenvoranschlag für Neubau der Talbrücke Blankebach leicht unterschritten


Es geht auch anders, denn im Gegensatz zu vielen anderen negativen Beispielen war der Kostenvoranschlag für den Neubau des  BW C24/03A TB Blankebach im Werra-Meißner-Kreis mit 10 783 424.00 EUR kalkuliert und die Submission mit  9 Angeboten erbrachte mit einem Zuschlag von 10 478 682.78 EUR  ein Ergebnis nahe der Kalkulation  und ging am 7.5.2018 an die Johann Bunte Bauunternehmung GmbH & Co. KG in 48683 Ahaus.

18.7.2018


Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Kostenvoranschlag für Neubau der Talbrücke Blankebach leicht unterschritten.

 

 

 

60 % höhere Kosten als erwartet für Sanitärarbeiten in Dresden-Pieschen !


Hier zeigte sich die gute Baukonjunktur deutlich, denn für die Sanitäranlagen bei der Entwicklung des Schulstandorts Dresden-Pieschen sah die Kostenschätzung einen Betrag von 1 049 632.69 EUR vor, aber bei der Submission war nur ein Angebot eingegangen und dieses war mit 1 684 974.38 EUR  um 60,5 % massiv teurer als die  Kostenschätzung und so wurde der Auftrag am 1.6.2018 an die Lattermann Haustechnik GmbH aus 01156 Dresden vergeben.

18.7.2018


Lesen Sie jetzt mehr zum Thema 60 % höhere Kosten als erwartet für Sanitärarbeiten in Dresden-Pieschen !.

 

 

 

Deutliche Kostenunterschreitung für die Architektenleistungen Sanierung / Umbau des Schirrhof in Kamp-Lintfort


615 487.00 € waren veranschlagt für die Sanierung / Umbau des Schirrhof in Kamp-Lintfort, Architektenleistungen (LP 3-9) gem. HOAI § 34 doch die Vergabe erfolgte am 16.5.2018 an die Bernhard Bramlage Architekten BDA GmbH & CO. KG in 40489 Düsseldorf für 481 539.07 € und damit 21,7 % günstiger. 3 Angebote waren hier eingegangen.


16.7.2018


Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Deutliche Kostenunterschreitung für die Architektenleistungen Sanierung / Umbau des Schirrhof in Kamp-Lintfort .

 

 

 

Grünpflege Gartenstadt Drewitz in Potsdam 32 % unter Kostenvoranschlag vergeben !


Eine dicke Überraschung war die Submission des Jahresvertrages für die Grünpflege der Gartenstadt Drewitz in Potsdam, denn von 5 Angeboten war das günstigste mit 319 000 €  um 32,7 % unter dem Kostenvorachlag von 474 000 €. Die Vergabe erfolgte am 25.5.2018 an die alpina ag Niederlassung Potsdam/ Ludwigsfelde in 14974 Ludwigsfelde

16.7.2018




Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Grünpflege Gartenstadt Drewitz in Potsdam 32 % unter Kostenvoranschlag vergeben !.

 

 

 

 

Stichwort:
Branche:



Objekttyp:
Veröffentlichung:
Von:
Der Zeitraum muss mindestens 2 Tage betragen, wenn die Veröffentlichung mit berücksichtigt werden soll!
 
Bis: